NEVS: Continuing the journey to make a difference

The first day of the Saabfestival 2015 was marked with many compelling events on the agenda. Probably one of the

Mehr lesen...

Chapter 3 in Trollhättan

Earlier last month I had the privilege to interview three key people at Saabvägen 5 in Trollhättan: Tijs Nijland (Certification

Mehr lesen...

SAAB saved in Vienna

SAAB in Vienna has always more or less been synonymous with SAAB Oberlaa. Many Austrians bought their SAABs there and

Mehr lesen...

SAAB Interview. Gespräch mit Inka Spira.

Vor ihrem Büro steht ein roter Saab 96. Nicht zufällig, könnte man meinen. Denn der rundliche Schwede wurde von ihrer Mutter Theresia Kunert gefahren und war gleichzeitig der erste Saab, den Inka Spira bewegen durfte. Sie ist mit Saab aufgewachsen, das Autohaus wurde von ihren Eltern gegründet und sie führt den Traditionsbetrieb erfolgreich in der zweiten Generation.

Mehr lesen...

SAAB Interview: Gespräch mit Jan-Philipp Schuhmacher

Er kam zu Saab, als die größte Krise in der Geschichte der schwedischen Traditionsmarke begann. Er durchlebte die schwarzen Tage im Dezember 2011, und er leitete nach der Stunde Null den erfolgreichen Wiederaufbau des Ersatzteilgeschäfts in Deutschland und seit Mitte letzten Jahres auch in Österreich.

Ich treffe Jan-Philipp Schuhmacher, Geschäftsführer der Swedish Distribution Services Deutschland GmbH, wie die deutsche Tochter der Saab Parts AB genannt wird, in einem Bürotower in Eschborn. Dort hat die Gesellschaft zwei kleine aber zweckmäßige Büros angemietet.

Mehr lesen...