Saab Gefühl. 5 Jahre Saab Service Frankfurt.

Es gibt Dinge, die überraschen. Weil sie nicht planbar sind, und weil sie aus ungewöhnlichen Situationen entstehen. Denn wer hat schon Erfahrung im Umgang mit einer Automarke, die zwar keine Fahrzeuge mehr produziert, deren Spirit trotzdem sehr präsent ist?

Saab Geschichte zum Anfassen!

Eine positive Überraschung lieferte der vergangene Samstag – zumindest für alle Menschen, die sowohl etwas Benzin im Blut, als auch Saab Gefühl im Herzen tragen. Gerard Ratzmann hatte zum 5. Geburtstag von Saab Service Frankfurt eingeladen…und viele kamen. Wer eine Ahnung bekommen wollte, wie in vergangenen Saab Zeiten auf dem Gelände der früheren Saab Deutschland Niederlassung gefeiert wurde, der war am richtigen Platz.

Es wurde ein sehr saabiger Event in entspannter Atmosphäre; in einem Rahmen, welcher der Marke Saab würdig war. Zwei Parkplätze ausserhalb des Autohaus-Geländes standen reserviert bereit, Ordner kümmerten sich um die Einweisung der anreisenden Saabs. Beide Parkplätze waren zeitweise gut gefüllt, denn mehr als 200 Kunden und Freunde der Marke Saab hatten ihr Kommen angekündigt.

Saab Historie vor Ort. Eine Reise durch die Historie.

Die Saabs vor Ort und auf dem Gelände waren eine Reise durch die Historie der Marke. Angefangen von 2-Taktern, über 96, 900, 9000, 9-3 und 9-7x bis hin zu überraschend vielen Saab 9-5 NG war alles vertreten. Auffallend war der sehr gute Pflegezustand vieler Fahrzeuge. Saab 9000 im “Fast-Jahres-Wagenzustand” oder auch ein rarer 9-7x aus prominentem Vorbesitz und auf dem Weg zu “besser als Neu” fielen auf.

Gerard Ratzman zeigte einen Teil seiner Sammlung, darunter ein rarer 2014er 9-3 Aero und viele andere Kostbarkeiten. Die Lokalredaktion von RTL war vor Ort, drehte den ganzen Nachmittag für einen kurzen Beitrag,  der am 09.06 gegen 18:00 Uhr bei RTL Hessen auf Sendung gehen wird. Das Catering war hervorragend, es gab Live Musik. Orio Deutschland war mit einem Info-Stand vor Ort.

Orio lebt Saab und zeigt Flagge.

Unter den Gästen waren auch frühere Saab Mitarbeiter und ein Teil der Orio Deutschland Belegschaft, die nach wie vor Saab lebt. Orio Deutschland CEO Jan-Philipp Schuhmacher verpflichtete sich selbst zum Standdienst und führte rege Gespräche mit den Saab Fahrern. Für ihn war es eine Art Heimspiel oder Abstecher in die Vergangenheit. Denn nach der Trennung von GM war vorübergehend auf dem Gelände der früheren Saab Niederlassung auch das deutsche Hauptquartier der Marke zu Hause.

Für die Gäste war an diesem Nachmittag eines klar: Saab lebt! Das alte Saab Gefühl, es war für eine kurze Zeit zurück. Auch, weil in Frankfurt Gerard Ratzmann aus einer Leidenschaft einen Beruf gemacht hat. Man spürt es, man fühlt es. Dafür sage ich Danke! Auf die nächsten 5 Jahre. Mindestens.

8 Gedanken zu „Saab Gefühl. 5 Jahre Saab Service Frankfurt.

  • 22. Mai 2017 um 11:54 AM
    Permalink

    Toller Event und schöne Fotos! Danke dafür!

  • 22. Mai 2017 um 12:11 PM
    Permalink

    Eine perfekte Veranstaltung, Wetter war gut, Verköstigung war sehr gut, Drum-herum war sehr gut
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Saab Service Frankfurt.
    Macht weiter so, es gibt noch viel zu tun.
    Es ist auch schön, meinen eigenen Wagen auf den Bildern zu sehen.

  • 22. Mai 2017 um 12:57 PM
    Permalink

    Sehr schön! Auch meinen Glückwunsch nach Frankfurt!

  • 22. Mai 2017 um 1:28 PM
    Permalink

    Schön, dass es so etwas noch gibt. Habe den Bericht mit Freude gelesen. Danke.

  • 22. Mai 2017 um 3:23 PM
    Permalink

    Gratuliere Gerad und Jutte Ratzmann fuer den5. Geburtstag aber auch fuer diese Tolle Initiative. Niemals gesehen bei eine Marke die nicht mehr in Produktion ist. Das zeigt etwas!!!!

  • 23. Mai 2017 um 9:07 AM
    Permalink

    Ich freue mich riesig das es soviel SAAB ENTHUSIASMUS noch gibt.
    Lycka till!

  • 23. Mai 2017 um 9:14 PM
    Permalink

    Auch ich hatte die Gelegenheit, kurz vorbeizuschauen und war überrascht, wie groß die Resonanz war. Tolle Veranstaltungen wie diese und dieser Blog sind es, die die Marke lebendig halten!

  • 25. Mai 2017 um 1:03 PM
    Permalink

    Leider konnten wir auf Grund einer familiären Feier nicht Teilnehmen, was wir sehr bedauern. Werden wir aber beim 10-jährigen gerne Nachholen. Gudrun + Jürgen Jäger

Kommentare sind geschlossen.