Histo Monte 2017. Technische Abnahme in der Klassik Stadt.

Ohne Zwischenfälle erreichte das Team Wagenheimer nach 5 Stunden Fahrtzeit gestern –  von München kommend – Frankfurt. Zur technischen Abnahme auf dem Gelände der Klassik-Stadt wurden Robert und Gerd Wagenheimer von Orio Deutschland Geschäftsführer Jan-Philipp Schuhmacher begrüßt. Orio, unser Lieferant für Original Saab Ersatzteile, ist der Saab Geschichte verpflichtet und unterstützt das Saab 99 Histo Monte Team in diesem Jahr.

Jan-Philipp Schuhmacher, Robert und Gerd Wagenheimer.

Natürlich gab es von der Orio Crew aus Eschborn auch ein kleines, saabiges Willkommenspaket. Die Abnahme selbst verlief, nach guter Vorbereitung, ohne Probleme. Im Anschluss folgte ein Fahrerlehrgang, der für alle Teilnehmer der Histo Monte 2017 obligatorisch war.

Wir wissen nicht, wie lange das Team gestern bei der darauffolgenden Party zu Gast war. Es wird hoffentlich nicht zu lange gewesen sein, denn heute ist Konzentration angesagt.

Tag 1: Histo Monte 2017, 5 Gleichmäßigkeitsprüfungen.

Der Start zur ersten Etappe läuft im Minutentakt ab 9.00 Uhr, und das Team Wagenheimer wird um 9:59 Uhr auf die Strecke gehen. Gestern noch schrieb ich von einem harmlosen Auftakt, aber so ganz lässig wird es nicht werden.

Vor den Teilnehmern liegen 5 anspruchsvolle Gleichmäßigkeitprüfungen. Der Saab ist dazu gut gerüstet, wie ein Blick in den 99 zeigt: Im Cockpit sind neben einem Tripmaster 2 eine Lampe zum Kartenlesen, eine beleuchtete Lupe und eine AV Clock zur Durchschnittsüberwachung installiert.

Insgesamt liegen heute, am ersten Tag der Histo Monte, satte 443 Kilometer vor unserem Saab Team. Die Etappe zum Auftakt führt vom Hof der Klassik-Stadt Frankfurt über Michelstadt und Sinsheim nach Geroldsau. Tagesetappe Nummer 2 geht am Nachmittag durch den Schwarzwald über Haslach und Waldkirch zum Tagesziel nach Freiburg im Breisgau.

2 Gedanken zu „Histo Monte 2017. Technische Abnahme in der Klassik Stadt.

  • 8. Februar 2017 um 2:29 PM
    Permalink

    Gute Fahrt, viel Erfolg und Spaß!

  • 8. Februar 2017 um 8:04 PM
    Permalink

    Die besten Wünsche auch von mir und einen hoffentlich tollen Wettkampf….. Wir sind gespannt.!

Kommentare sind geschlossen.