SAAB Tag: Hoffnungsmeldung aus Schweden und ein Unfall

Saab ist unter Beobachtung. Es ist ruhig in Trollhättan und es ist ruhig in den Medien. Trotzdem geht es, recht langsam, in die richtige Richtung. Aus dem Lieferanten-Lager hören wir von Aktivitäten. Werkzeuge werden bestellt, und jede Woche kommen neue Meldungen dazu. In Trollhättan selbst wurde, mal wieder, eine Stelle ausgeschrieben. Mit einer interessanten Aufgabenbeschreibung…

Marcos "Wintersaab" vor dem Unfall
Marcos “Wintersaab” vor dem Unfall

Saab Eigentümer National Electric Vehicle Sweden AB sucht zum Juli 2013 einen Logistik Manager für den Fertigungsbereich. Die Ausschreibung lautet wie folgt:

We are looking for a Logistics Manager who will work with
– developing systems for both incoming goods and distribution
  of finished vehicles
– creating new processes for bookings, customs clearance and
  freight invoicing
– monitoring the investigation and enforcement of business
  requirements on order, forecast and invoice
– implementation of systems for transportation, orders, forecast
  and invoice
– internal and external customers, suppliers and transporters.

Übrigends ist es von Vorteil, wenn man der deutschen Sprache mächtig ist, um diesen Job in Trollhättan zu bekommen. Kein Wunder, sitzen doch die wichtigsten Partner von Saab 2.0 hier im Land. Nein, wir bejubeln nicht ab sofort jede neue Stelle. Aber diese ist bemerkenswert, weil es zum ersten Mal um “ finished vehicles” geht.

Saab 99 Dunkelgruen. Deutsche Erstauslieferung.
Saab 99 Dunkelgruen. Deutsche Erstauslieferung.

Saab Fan Shop

In den vergangenen Jahren gab es bei der Spielwarenmesse in Nürnberg immer viele Neuheiten zum Thema Saab. Dieses Jahr ist die Begeisterung der Hersteller für die Kultmarke etwas abgeflaut, und es gibt nur ein halbes Dutzend Neuerscheinungen, die sich, nach und nach, in unserem Shop einfinden werden. Neu von der Messe und eine deutsche Erstauslieferung ist der Saab 99 in dunkelgrün von Neo. Die erste Lieferung ist bei uns angekommen, und der 99 ist im Fan Shop bestellbar.

Nachrichten aus dem Saab-Fuhrpark

Keine guten Nachrichten kommen aus unserem Saab Fuhrpark. Freund Marco, der gemeinsam mit mir an unserem Saab-Youngtimer Projekt  schreibt, landete am Wochenende unfreiwillig mit seinem 9-3 im Graben. Ein geplatzter Reifen brachte den Schweden von der Strasse ab, aber , das ist die gute Nachricht, Marco und seiner Familie ist nichts passiert !

Dafür sieht es für den Saab nicht gut aus. Die Hinterachse hat richtig etwas abbekommen, und aktuell scheint sich die Sache zum wirtschaftlichen Totalschaden zu entwickeln. Ärgerlich für ein Auto im gepflegten Zustand mit einem Motor, der erst 40.000 Kilometer gelaufen ist.

Noch ist der Ausgang offen, aber die Zeichen stehen nicht gut. Der Gutachter beschäftigt sich jetzt mit dem Saab 9-3, dann fällt die Entscheidung, wie die Geschichte weiter geht.

Noch mehr Saab Spirit

Ex-Saab Blogger Swade schreibt immer wieder und, zumindest gefühlt, immer öfter über Saab. Im Simeone Automotive Museum gibt es eine Ausstellung mit dem Motto “Saab Spirit Lives On“. Dabei gibt es auch Autos zu sehen, welche früher zur Saab Heritage Collection gehörten und die durch Saab Sammler Bill Jacobson gerettet wurden. Bilder der Saab Ausstellung gibt es auf Swadeology.

Text: tom@saabblog.net

Bilder: saabblog.net (1), Neo (1)

5 Gedanken zu „SAAB Tag: Hoffnungsmeldung aus Schweden und ein Unfall

  • 26. Februar 2013 um 7:48 PM
    Permalink

    heja , liebe saab fans und followers dieser ecxellent gemachten side von ” unverbesserlichen “.

    verfolge nun seit 2010 das geschehen hier und möchte hier mal meine saab-geschichte erzählen.

    mein erstes auto war natürlich 1978 ein käfer , bj. 1970 , ein traum – aus heutiger sicht ein alptraum.

    den hatte ich dann 1979 bei einem crash ( auffahrunfall ) in den sand gesetzt.

    nachfolger wurde ein ford escort ( in alpina-rot ) bj. 1973 für ich glaube damals deutsche mark 2500.

    der hatte schon eine einigermassen vernünftige heizung ud serienmässig ein radio !!

    bei einer heimfahrt von meinem damaligen bundeswehrstandort rendsburg verlor ich dann
    kurz hinter hamburg die auspuffanlage und fuhr mit einem geräusch ähnlich eines panzers
    “tiger” aus dem 2. weltkrieg heim ins wetfälische.

    in meiner dortigen werkstatt wurde mir für die zeit der reparatur ein saab 96 zur verfügung gestellt.

    seit dieser zeit gibt es für mich nur saab und sonst nichts.

    ich kann gar nicht rational beschreiben warum – aber der saab virus hat mich seitdem gepackt und
    wird mich wohl auch nicht mehr loslassen.

    meine saab historie bis heute :

    1. saab 96 – 1980 – 1986

    2. saab 900i – 1986 – 1993

    3. saab 9000i16 – 1993 – 1996

    4. saab 900 1 – 1996 – 1999

    5. saab 900 1 – 1999 – 2002

    6. saab 900 1 cabrio – 2002 – 2006

    7. saab 900 2 combi – 2006 – heute.

    fahre firmenmässig auch passat , bmw 3er und vw tiguan – aber das sind alles kfz ohne seele.

    also , hoffen wir auf eine ” saabige ” zukunft – bin frohen mutes.

    • 27. Februar 2013 um 8:03 AM
      Permalink

      korrektur , sorry

      bei punkt sieben muss es natürlich heissen :

      saab 9-3 II combi ( übrigens 2,0 t gehirscht auf 195 ps – super !! )

  • 26. Februar 2013 um 8:16 PM
    Permalink

    Poste mal Bilder von dem Schaden.

  • 26. Februar 2013 um 8:23 PM
    Permalink

    Willkommen Uwe! Ist schon die absolute Fan Seite hier. Kein Tag ohne SAAB 🙂

  • 27. Februar 2013 um 6:35 AM
    Permalink

    Heute kommt der Gutachter der Versicherung, mal schauen was raus kommt 🙁 Ärgerlich ist es weil ich schon soviel Geld ins Auto gesteckt habe und es bei ca. 2500 € als Wiederbeschaffungswert liegt 🙁

    Na schau mer mal 🙂

    Ciao

    M.

Kommentare sind geschlossen.