SAAB News: Produktionsbeginn mit 8.000 Fahrzeugen

Dem Schwedenradio P4 Väst wurde ein Brief, den Saab Eigentümer NEVS an die Lieferanten geschrieben hat, zugespielt. Produktionsbeginn im Saab Werk soll demnach in der 34 Woche 2013 sein. Saab startet mit dem Saab 9-3 Cabriolet und der Limousine. Der Saab 9-3X kommt zum Jahresende.

Saab Cabrio in der Produktion
Saab Cabrio in der Produktion, vielleicht ab Sommer 2013 erneut…

Vermutlich auch der Sportkombi, den P4 Väst nicht erwähnt. Die erste elektrische Version soll 2014 folgen. Die Produktion soll im zweiten Jahr auf jährlich 60.000 Einheiten hoch gefahren werden und 2015 bei 120.000 Fahrzeugen im 2-Schicht Betrieb landen.

Ein Freund sprach heute darüber mit Pressechef Mikael Östlund. In der Stallbacka werden diese Pläne nicht dementiert, aber auch nicht zu 100 % bestätigt. Es läuft noch der sehr positive Dialog mit den Lieferanten, und die endgültige Entscheidung steht noch aus. Gute Nachrichten sind es auf jeden Fall. Wir werden neue Saab mit Benzin und Dieselmotoren sehen.

Können wir optimistisch sein? Auf jeden Fall. Saab scheint auf dem Weg. Wir bleiben dran.

Text: tom@saabblog.net

29 Gedanken zu „SAAB News: Produktionsbeginn mit 8.000 Fahrzeugen

  • I’m so happy to fall,…..

    Das sind doch endlich mal gute Neuigkeiten. Ich dachte schon, ich muss meine beiden Vector ewig fahren 🙂
    Zum Beginn des neuen Jahres freut mich das jedoch am meisten für die Region Trolhättan und vor allem die „normalen“ Arbeiter und Angestellten.

  • Bin ich im richtigen Monat???
    Ist denn heute schon APRIL-Beginn???
    Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer….., das fällt mir spontan ein. Nach SPONTAN keimt FREUDE!
    Z.Zt. werde ich meinen sparsamen UND powerfullen TTiD genießen! (Da weiss ich was ich hab`)
    Tom, bitte bleibe dran!

    Move forward SAAB!!!

    • An April hab ich auch als erste spontan gedacht! 😉

      Wow, wenn das aber stimmt, freut es mich!!!!
      Ich hätt damit eigentlich irgendwie nicht mehr gerechnet ….

      Ab jetzt wird für einen Benziner wieder „gespart“! 😉

  • dann üben wir uns mal wieder in Geduld …

  • Wahnsinn 🙂

  • Tom, whose engines will they use? No doubt GM will not license the engine to NEVS. The diesel engine could come from FIAT as it has in the past, but what about gasoline?

    • Renato, there is no answer right now from my view. We have to be patient.

      • Yes, of course. These news are very welcome but perhaps a bit too optimistic. I am sure many in all concerned parties have their reservations on this whole deal. I am mostly concerned about the new SAAB staying true to their former SAAB ways, with its brain in Sweden. Hopefully the future SAAB won’t be just another Chinese manufacturer…

        • You are right. It sounds very optimistic and we have to wait for more details to come.

  • Das klingt fast zu gut um wahr zu sein. Jetzt holt Tom gleich das G-Wort aus der Schublade 🙂

  • Hallo an alle .

    Wo sollen diese Autos gebaut werden? In Schweden?

    • Schweden ist als Standort bestätigt.

  • Hallo.

    Das sind ja wirklich gute Nachrichten! Hoffenlicht klappt alles…
    Und auch die Produktion langsam wieder hochzufahren macht ja einen gewissenhaften Eindruck: So haben auch die Zulieferer Zeit ihre Produktion anzufahren und auch (so wie NEVS) Personal einzustellen!

    Dann können wir ja bald wieder neue SAABs auf den Straßen sehen…wenn die nicht alle anch China gehen!

    Danke Tom für die Berichterstatung und für die Infos! Danke!

    VG aus Oldenburg

    André

  • Oooooooooooh, große Vorfreude auf einen neuen Saab 9-3SC. Hoffentlich klappt es auch-Daumen drücken…

  • gibt es vielleicht auch Informationen über ein größeres Modell???

  • Das sind doch mal richtig schöne Nachrichten!

    Weiß man schon etwas über die Vertriebswege der neuen Besitzer?
    Werden die vorhandenen Zentren und Händler genutzt?

    Dann wird SAAB ja vermutlich und hoffentlich auf der IAA vertreten sein…

    • Ich glaube die Nachrichten sind noch zu frisch. Über die Distribution ist nichts bekannt, wenn man intelligent ist nutzt man das Netz der Saab Parts AB. Ja, die IAA wäre schön und Blogger-Wünsche würden wahr werden 🙂

  • Das nenne ich aber eine TOP SUPERNACHRICHT zu Beginn des Neuen Jahres!! Das freut mich sehr.

  • ich kann’s noch gar nicht richtig glauben …., da kommt bestimmt noch ein dicker Dämpfer hinterher

  • Wenn es denn wirklich so kommen sollte, kann man nur sagen, dass NEVS alles richtig macht!
    Eben nicht wild drauflos, sondern bedacht, mit Sinn und nach Klärung aller Randbedingungen.
    Mich würde es auch riesig freuen und ich denke mal, dass für den letzten 9³, besonders Kombi und Cabrio, durchaus ein Markt da sein wird.
    Und wenn jetzt schon Gedanken um die Stückzahlen kreisen, kann das ja nur bedeuten, dass man langsam konkreter wird – ich drücke die Daumen!

  • sehr schön, sehr gut für die Arbeiter und Angestellten dort, jetzt noch Käufer finden mit einer ansprechenden Werbung…hoffentlich bleibt das neue Logo auch ansprechend…

  • Das ist für mich die Nachricht des Jahres.
    So früh im Jahr gabs das bei mir noch nie.
    Aber trotzdem freu ich mich jetzt erstmal weuter an meinem 900 CC und an dem 9-3 CC den ich seit letzter Woche habe.

  • Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    • Das Sterbegerede ist mittlerweile irgendwie nicht mehr passend – geht doch alles in die richtige Richtung.

      GM hat mit VM und anschließender Lizenzversagung zwar alles gegeben um SAAB abzwürgen – nun darf man sich trotzdem auf zusätzliche Konkurrenz auf dem chinesischen Markt und anderswo freuen!

  • Das klingt wirklich zu schön um war zu sein. Obwohl ich aufgrund der bisherigen Äusserungen von NEVS eher skeptisch bin. Richtig glauben werd ich’s erst, wenn in Trollhättan die Bänder tatsächlich laufen.
    Wollen wir hoffen, dass diesmal wirklich was dahintersteckt und es tatsächlich wieder neu Autos aus Trollhättan gibt. Bin gespannt, welche Motoren dann zum Einsatz kommen.

  • Glaub ich nicht. Nach all dem Theater bin ich nur noch eines: misstrauisch.

  • Ergänzung: Solange irgendwo, und wenn es nur auf dem kleinsten Zipfel ist, GM draufsteht, ist höchste Wachsamkeit geboten. Dieser Totengräber muss weg, sonst wird es nix.

  • Hallo Joachim,
    ich glaube, Du hast den Spruch nicht verstanden!
    Man kann auch sagen, man soll die Hoffnung nicht aufgeben.

Kommentare sind geschlossen.