Saab News Trollhättan: Victor Muller spricht zu den Mitarbeitern

Victor Muller
Victor Muller

Update 13:55

Victor Muller ist zurück aus der Volksrepublik und spricht heute um 12:30 auf einer Mitarbeiterversammlung im Werk in der Stallbacka.

Bislang haben die Saab Angestellten keine Informationen der Geschäftsleitung erhalten wie und wann das Werk die Produktion wieder aufnimmt. Die Produktion ruht seit über 5 Wochen und es ist ein Rückstand von über 6000 bestellten Saabs aufgelaufen.

Über Victor Muller wird in der schwedischen Presse momentan sehr kontrovers berichtet, vor allem seit der Deal Saab – Hawtai zurückgezogen wurde. Schauen wir mal was Muller zu berichten hat.

Update: Muller erkärte den Vertag mit Pang Da den Mitarbeitern und entschuldigte sich für die Ereignisse der letzten Wochen. Gleichzeitig versprach er, dass so etwas nie mehr geschehen würde. Über den Anlauf der Produktion wurde, so bemerkte die lokale Presse, wie immer nicht gesprochen.

Text: Tom@saabblog.net

Ein Gedanke zu „Saab News Trollhättan: Victor Muller spricht zu den Mitarbeitern

  • 17. Mai 2011 um 2:11 PM
    Permalink

    es haben genügend andere von saab darüber informiert, dass die produktion evtl. nächste woche wieder starten könnte, es könne aber auch noch etwas länger dauern.

    die stimmungsmache der presse ist geschäftsschädigend.

    saab kann froh sein, einen vm als ceo zu haben – man möge mir doch bitte einen vergleichbaren zeigen, der so um das überleben eines unternehmens kämpft.

Kommentare sind geschlossen.