Saab News: Saab Verhandlungen mit Hawtai laufen (wieder) ?

Hmm, Hawtai hat eine Pressemitteilung herausgegeben die über DI in Schweden publiziert wurde. Hawtai Präsident Richard Zhang teilt darin mit weiter mit Spyker über Investitionen in den Autohersteller Saab zu diskutieren. Nach dem, wie er meint, “unglücklichen” Abbruch der Partnerschaft mit Saab hat nun die Überprüfung weiterer Möglichkeiten der Zusammenarbeit höchste Priorität. “Die Situation ist hochkomplex, es sind handelspolitische und wirtschaftliche Zwänge sowie die fehlende Zustimmung von der Seite der chinesischen Administration, die zum Abbruch der Verhandlungen geführt haben” sagte Zhang. ” Saab braucht unsere Hilfe und wir sind sicher, dass wir der beste Partner sind. Wir arbeiten konzentriert an einer fairen und angemessenen Struktur für eine langfristige Beziehung”. Ende Pressemitteilung Richard Zhang.

Ob Hawtai der beste Partner für Saab ist – wie Zhang meint – ist nach dem gestrigen Tag fraglich. Der Beginn dieser Partnerschaft war alles andere als gut und den “besten Partner” stelle ich mir etwas different vor. Was sagt uns dieser Pressetext ?

– Hawtai möchte in Saab investieren

– Hawtai möchte eine langfristige Partnerschaft

– Hawtai sucht einen Weg ohne Zustimmung der NDRC

Warten wir ab, ob auf Ankündigungen Taten folgen. Jeder soll seine zweite Chance bekommen.

Text: tom@saabblog.net