Saab News Trollhättan: Saab hat Geld von Gemini erhalten.

Gute Nachrichten für die Schweden. Und eine gute Nachricht für die Saab Fans auf der ganzen Welt. Saab hat heute 30 Millionen € vom Gemini Investment Fond erhalten.

Das Geld kommt in Form einer Wandelanleihe mit 6 Monaten Laufzeit und einer Verzinsung von 7 %. Endlich, sagen wir, denn jetzt rückt der Termin für ein Anlaufen der Autoproduktion in greifbare Nähe.

Der Druck, der auf Saab lastet ist damit etwas gemildert und die lange Zeit des Wartens auf eine Entscheidung der EIB und der schwedischen Regierung ist nicht mehr ganz so schlimm. Die Liquidität ist vorerst gesichert. Das wichtigste aber: Saab kann endlich anfangen Geld zu verdienen, Produktionsrückstände aufarbeiten und den Kunden die ersehnten Autos liefern. Es wird vermutlich 7-14 Tage dauern, bis in Trollhättan wieder Autos vom Band rollen.

Ein guter Tag für Saab, Trollhättan, die Mitarbeiter und die Fans. Griffin Up !

Text: admin/saabblog.net