Saab News Trollhättan: Besuch aus China – Produktion läuft (ein klein wenig)

Saab Krise beendet - Chinesen retten Saab !
Saab Krise beendet - Chinesen retten Saab !

Der neue chinesische Teilhaber von Saab möchte gerne sehen was er gekauft hat. Die Geschäftsführung der Hawtai Motor Group besucht heute das Werk in der Stallbacka. Die Saab Mitarbeiter sind zurück an den Bändern und produzieren für den Besuch aus Fernost eine kleine Serie von 20 Saab. Den Besuschern soll so ein Einblick in die Produktionstechniken von Saab gegeben werden. Es sind heute Morgen 900 – 1000 Mitarbeiter im Werk.

Die Mehrheit der Saab Mitarbeiter wird nach dem Besuch wieder nach Hause gehen, es bleibt ein kleines Kernteam von ca. 20 Mitarbeitern im Werk um die Neuaufnahme der Produktion vorzubereiten. Gunnar Brunius, Produktionsleiter bei Saab Automobile, meint daß die Produktion binnen einer Woche erneut starten könnte. Dazu müßen die 800 Saab Lieferanten entsprechen in den komplexen Vorgang eingebunden werden. Der Branchenverband spekulierte gestern in den schwedischen Medien, daß es mehrere Wochen dauern wird, bis Saab erneut in die Produktion gehen kann.

Text: admin/saabblog.net