Saab 9-5: Neuer Saab 9-5 SportCombi gefahren von What Car ?

9-5 SportCombi "What Car" hat ihn zur Probe gefahren
9-5 SportCombi "What Car" hat ihn zur Probe gefahren

Obwohl es noch einige Monate sind bis die ersten 9-5 SportCombi in Kundenhände kommen, durfte das britische Automagazin What Car bereits ein Vorserienmodel auf englischen Straßen testen.

Und das sagen die Briten zum neuen 9-5 SportComi der in Britannien Sport Tourer genannt wird.

Der neue 9-5 SportCombi wird mehr “Saab” sein. Der neuen Saab 9-5 Limousine fehlt es an Saab DNA, sagen die Engländer, und auch Saab hat das eingesehen. Daher werden im Modeljahr 2012 der Combi und die Limousine wieder mehr “Saabig” sein. Die Schweden arbeiten dafür an einer Menge von Abstimmungmöglichkeiten am Fahrwerk und der Karosserie um das neue Modeljahr mit mehr Saab DNA auszustatten. Eine gute Nachricht für die Saab Fans, denn diese neuen Modifikationen scheinen Gefallen bei “What Car ?” zu finden.

Der neue Saab 9-5 SportCombi
Der neue Saab 9-5 SportCombi

Verwirrend findet “What Car ?” die Menge der verschiedensten Fahrwerkabstimmungen für Front und Allradsysteme und Motorisierungsgrad. Auch das adaptive Fahrwerk trifft nicht unbedingt auf Zustimmung denn man meint Saab solle hier “Back to the Basics” gehen und eine gut gemachte Fahrwerksabstimmung anbieten, als Ergänzung dazu noch “Hi Per Strut” für die leistungsstarken Motoren.

Tolles Heck - Gutes Styling
Tolles Heck - Gutes Styling

Die Saab Ingenieure sind auf dem richtigen Weg, die gefundene Fahrwerksabstimmung hat den Testfahrern bei Traktion und Handling gefallen, nur der Langsamfahrkomfort des neuen 9-5 SportCombi ist zu verbessern. Der Kunde erhält auf jeden Fall einen sehr gut aussehenden Kombi mit riesigem Innenraum und gut nutzbarer Ladefläche.

Nicht gefallen hat die Interieursqualität, die als nicht ganz angemessen der Fahrzeugklasse eingeordnet wird und die Lärmentwicklung der Diesel Modelle. Ob die Kunden dennoch auf den neuen Saab fliegen werden. Unsere Prognose: Der 9-5 SportCombi wird ein Erfolg für die Schweden.

Text: admin/saabblog.net

Quelle und Bilder: What Car ?