Saab Woche: 9-4x Probefahrt, Tesla S, Heino Ferch, Saab 96

Saab 9-4x Testdrive in Swedenburg USA
Saab 9-4x Testdrive in Swedenburg USA

Was diese Woche rund um den Globus zum Thema Saab geschrieben wurde, die besten Artikel:

Saab 9-4x Probefahrt in den USA

Die Motor Presse in den USA durfte den neuen Saab 9-4x Probefahren. Erste Eindrücke wurden bei Drive On veröffentlicht. Den Zeitpunkt der Markteinführung sieht man als etwas unglücklich, so der Autor, da auch in den USA steigende Benzinpreise erwartet werden.

Cambridge Saab: 3 Jahre Wartungsservice kostenfrei.

Für alle bis 31.03.11 gekauften und zugelassenen neuen Saab bietet der Händler Cambridge Saab einen kostenlosen Wartungsservice in einem Wert bis maximal 1000,00 £.  Die Saab Kunden können damit Ihr neues Auto ohne weiteren Kosten bei einer Crew mit langer Markenbindung warten lassen. Warum kommen unr die Saab Händler in England auf kundenfreundliche Ideen und wo bleiben deutsche Serviceangebote. Hallo, Händler ? Nachzulesen auf Cambridge News.

Prissänkta tillbehör. Saab Schweden senkt Zubehörpreise für alten Saab 9-5.

nach England also auch Schweden. Die Preise für Saab Zubehör werden drastisch gesenkt. Denn so lockt man die Fahrer der älteren Modelle in die Autohäuser und verkauft vielleicht in ein oder zwei Jahren einen neuen Saab. Gefunden auf der schwedischen Saab Seite. In Deutschland haben (einige) Saab Händler ähnliche, zeitlich limitierte Aktionen. Nachfragen.

Bilder: Saab 96

Auto Bild hat eine nette Fotostory über den Saab 96 gemacht. Sollte man anschauen. Einen kompletten Artikel über den Saab 96, nett geschrieben findet man im der März Ausgabe der Autobild Klassik.

Tesla S:

Tesla bringt nach dem Roadster den Tesla S. Auch Tesla verfolgt ein Infotainment Concept, welches der Grundidee von Saab IQon ähnelt. Denn auch für den neuen Tesla S soll es Apps zu kaufen geben, so der Tesla Gründer in der letzten Ausgabe des Spiegel.

One Big Table:

Molly O’Neill, amerikanische Kochbuchautorin und ehemalige Kolumnistin der New York Times macht mit Ihrem Buch “One Big Table” in den USA Furore. Die Autorin reiste 500.000 Meilen quer durch Amerika um bei Farmern, Köchen, Fischern Rezepte für Ihr 900 Seiten Buch zu sammeln. 300.000 Meilen davon war sie mit dem Auto unterwegs. Die Marke ? Saab natürlich.

Die Bunte

Auch das wollen wir Ihnen nicht vorenhalten. Der Schauspieler Heino Ferch auf die Frage nach seinem ersten eigenen Auto: Ein schwarzer Saab 900i. Heute fährt der Schauspieler Range Rover. Guter Geschmack, wie wäre es mit einer Testfahrt im neuen Saab 9-5, Herr Ferch ? Gefunden in der Printversion der “Bunte” letzte Woche.

Text: admin/saabblog.net