Saab Blog News: Jan Åke Jonsson tritt als Saab Chef zurück

Jan Åke Jonsson
Jan Åke Jonsson

Wie Saab Automobile heute mitteilte tritt Jan Åke Jonsson zur Spyker Cars NV Hauptversammlung am 19.05.2011 von seinen Ämtern als Saab Präsident und CEO zurück.

Der ursprüngliche Termin für den Ruhestand war 2011.

Wie Jan Åke Jonsson mitteilte, sei jetzt für ihn Zeit nach 40 Jähriger Karriere, zu großen Teilen bei General Motors davon 6 Jahre als Saab CEO und Präsident, sich jetzt auf andere Dinge zu konzentrieren.

Die letzten 3 Jahre seinen sehr anspruchvoll gewesen, so Jonssson weiter.

Wir haben viele Dinge geschafft, die wir für unmöglich hielten.

Er sieht Saab auf einem guten Weg und mit dem für Ende 2012 erscheinenden 9-3 Nachfolger steht das Unternehmen auch finanziell auf einer guten soliden Basis um eigenständig weiter zu bestehen.

Victor Muller übernimmt zusätzlich zu seiner Rolle als Vorstand für einige Zeit auch den CEO und Präsidenten Posten, die Suche nach einem Nachfolger ist im Gange.

Jonsson wird Saab bis 01. September 2011 weiterhin beratend zur Seite stehen.

Saab hat und die Region Trollhättan hat Jan Åke Jonsson viel zu verdanken. In Kürze mehr.

Text: admin/saabblog.net

Quelle/Bild: Saab Automobile