Saab 96 Retro Projekt aus Östergötland

© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro
© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro

Seit Viktor Muller von seiner Idee einen Retro Saab 96 zu bauen gesprochen hat läßt diese Idee auch andere Schweden nicht kalt.

So auch einen gewissen Per Strömqvist aus Boxholm. Der nahm Kontakt auf mit Designer Bo Zolland. Bo Zolland von Vizualtech ist in Schweden eine bekannte Größe, designte schon für die andere schwedische Automarke und macht momentan mit einem neuen Autoprojekt Furore.

Zusammen nahm man sich den Saab 96 vor, entfernte die B-Säule, streckte das Dach, verbreiterte die Karosserie.

Unter dem Blech kommt statt des V4 beim neuen Retro 96 ein V8 mit 600 PS zum Einsatz, wahrscheinlich der Jaguar Kompressor V8 aus dem anderen Autoprojekt von Bo Zolland, welches nächstes Jahr in Produktion gehen wird.

Traditionalisten werden bei diesen Bildern heftig schlucken, den anderen werden die Farb- und Designvorschläge gefallen. Zumal das 96 Projekt schon recht weit fortgeschritten und auf jeden Fall mehr als nur ein Traum ist.

Denn Per Strömquist der in der Vergangenheit sich mit dem Bau von Hot Rods einen Namen gemacht hat, wird bis Mai die Karosserie fertig gestellt haben. Fahrfertig soll der Retro 96 bis zum schwedischen Mitsommer sein. Vermutlich gibt es dann eine Kleinserie aus Boxholm zu kaufen.

© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro
© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro

© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro
© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro

© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro
© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro

© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro
© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro

© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro
© Entwurf: Vizualtech, Bo Zolland. Saab 96 Retro

Bilder: © Vizualtech, Bo Zolland