Saab Automobile: Sehr gute Auftragslage

Wie heute Hakan Skött von IF Metall mitteilte, produziert das Saab Werk in Trollhättan bei sehr guter Auftragslage in den Wochen 11 und 12 mit maximaler Kapazität.

“Eine wirkliche Überraschung ist das nicht”, so Hakan Skött, “denn seit einem Jahr machen wir Fortschritte in die richtige Richtung. Der Umsatz der letzten beiden Februarwochen war wirklich anständig und unsere Verkäufe werden immer besser.”

Während der Schwedische Markt im Februar um 17 Prozent wuchs, steigerte sich Saab überproportional um 34 % im Vergleich zum Vorjahr.

“Es gibt viele Anzeichen, das sich unser Trend in diese Richtung fortsetzt. Die Monate März und April sind die traditionelle Zeit wo Kunden die Autohäuser besuchen. Wir haben jetzt die richtigen Produkte, wir können liefern”.

“Sicher ist es für die Kollegen der Produktion hart die volle Kapazität zu fahren”, so Hakan Skött weiter. “Auf dem Genfer Autosalon haben wir wertvolle Aufmerksamkeit erregt. Es ist gut dass wieder viel über Saab gesprochen wird. Die Mehrheit der Journalisten aus der ganzen Welt fanden unseren Auftritt und Koncept cool. Es ist wichtig dass wir wieder mit dabei sind wesentliche Trends der Autobranche zu setzen.”

Quelle: IF Metall

Ein Gedanke zu „Saab Automobile: Sehr gute Auftragslage

  • 7. März 2011 um 6:32 PM
    Permalink

    Am SAAB- Stand des Autosalons Genf fiel auf, wie zahlreich das interessierte Publikum die neuen Modelle bestaunte und wie das dortige SAAB-Personal intensiv um Auskünfte gebeten wurde.
    Der Eindruck, dass hier ein Neustart zu gelingen scheint, war unverkennbar und die Hoffnung, dass sich dementsprechend steigernde Verkaufszahlen daraus ergeben mögen, ist berechtigt.

Kommentare sind geschlossen.