Saab PhoeniX Concept erste Bilder

Der Saab PhoeniX Concept ist eine Studie. Wieder mal, möchte man sagen. Wir haben schon so viele wunderbare Saab Studien gesehen. Aber, der Saab Phoenix ist das erste Concept Car von Jason Castriota und daher wichtig für die Saab Design Zukunft. Wir erinnern uns, Castriota hat in der Vergangenheit tolle Autos wie den Ferrari 599 und den Maserati Gran Tourismo in unsere Welt gezaubert.

Saab PhoeniX Concept
Saab PhoeniX Concept

Der PhoeniX Concept nimmt eine Menge Zitate aus der Saab Luftfahrgeschichte wieder auf, man kann die Flügelform als Zitat erkennen. Ein Zitat welches alle Saab bislang irgendwie, zuletzt allerdings weniger,  in den Genen trugen.


Getrost abhaken kann man die Flügeltüren, die schon einige Studien trugen. Da gilt: Concept Car only. Das Heck mit dem Kamm soll an Saab Sonett Modelle erinnern.

Im Innenraum kommt das volle Concept Car zum Tragen mit freiliegenden metallischen Akzenten, befeuert im feurigen Rot als Akzentbeleuchtung. Reeler ist das schon das Google Android Infotainment System, das sich auch im neuen 9-3 der nächsten Generation finden wird.

Saab PhoeniX Concept, Designzitate vom Saab Sonett
Saab PhoeniX Concept, Designzitate vom Saab Sonett

Befeuert wird der Saab PhoeniX Concept von einem 1.6 Liter Direkteinspritzter Turbo mit 200 PS der aus der BMW/Saab Kooperation stammt. Das neue Saab  Allradsystem, eXWD genannt wird gemeinsam mit American Axle produziert. An den Hinterrädern sitzt ein 34-PS Elektromotor und ein 1,1-kWh-Lithium-Ionen-Akku.

Der Saab PhoeniX Concept basiert auf der Phoenix Plattform, auf der auch der Nachfolger des aktuellen Saab 9-3 basieren wird.

PhoeniX aus der Asche ? Wir wünschen es uns sehr.

Fotos: Saab